Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200522.07.2018 12:40
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


15. SpieltagHeim:BC St. Wendel2
03.03.2018Gast:BC Stuttgart6

Spitzenspiel verloren

Gegen den Spitzenreiter musste ein Sieg her, wollte St. Wendel die Minimalchance auf die Meisterschaft wahren.

Stefan Hirt kontrollierte von Beginn an (10:5 in 12, 20:10 in 22) die Partie gegen Serdar Aktas. Gegen Ende ließ er zu viele Chancen ungenützt, der Sieg war aber nicht gefährdet: 40:33 in 50.

In der 24. Aufnahme lagen Paul Call und Cetin Duran gleichauf (19:19), wobei Call einen deutlichen Rückstand (6:14 in 9) wettmachte (14:14 in 17). Ab Aufnahme 25 lief nichts mehr, die Niederlage fiel am Ende doch deutlich aus: 26:40 in 47.

Lutz Schwab war bereits nach 6 Aufnahmen mit 5:15 gegen Ramazan Durdu im Hintertreffen, nach 12 Aufnahmen mit 9:20. Schwab konnte keine Wende herbeiführen, er verlor gegen einen starken Gegner mit 29:40 in 28.

Daniel Schwerdtfeger hielt bis zur 18. Aufnahme mit (16:19). Die HS von 10 seines Gegners Murat Celik brachte die Entscheidung. Schwerdtfeger verlor mit 21:40 in 28 Aufnahmen. Stuttgart wurde durch diesen Erfolg vorzeitig Meister.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com